Neue Bestimmungen
Am 14. April 2021 entschied der Bundesrat u.a. dass Chöre ab 19. April 2021 unter bestimmten Bedingungen wieder proben dürfen. Proben bis maximal 15 Personen sind möglich, mit Maske und Abstand. Wo keine Maske getragen werden kann, muss für jede Person eine Fläche von mindestens 25 Quadratmeter zur ausschliesslichen Nutzung zur Verfügung stehen, oder es werden zwischen den einzelnen Personen wirksame Abschrankungen (Plexiglaswände oder ähnliches) angebracht. Aufführungen mit Chören vor Publikum sind weiterhin verboten. Vereinstreffen, auch Generalversammlungen, gelten als Veranstaltungen, und diese sind ab 19. April 2021 wieder erlaubt. Es gilt eine Obergrenze von 15 Personen drinnen und draussen und eine Maskenpflicht. Zudem muss ein Schutzkonzept erarbeitet werden.

15. April 2021
Markus J. Frey
_____________________________________

Medienmitteilung Taskforce Chor
Das Chorsingen muss integraler Bestandteil zur Überwindung der Gesundheitskrise sein, gleichgestellt und gleichzeitig wie alle kulturellen und gesellschaftsrelevante Bereiche und Vereinstätigkeiten. Durch die Verordnungen vom 29. Oktober 2020 und 9. Dezember 2020 (Art. 6f3) wurde das Chorsingen vollständig aus dem Schweizer Kulturleben verbannt. Die Chorszene in unserem Land leidet unter dieser Stigmatisierung und die Nulltoleranz stösst auf Unverständnis.

Im Januar 2021 wurde die Schweizer Taskforce Chor ins Leben gerufen. Legitimiert durch die Interessengemeinschaft der schweizerischen Chorverbände CHorama. Positionspapier

02. März 2021
Markus J. Frey
_________________________________________

Kinder- und Jugendchöre dürfen ab 1. März 2021 wieder proben.
Schutzkonzept für Jugend- und Kinderchöre

Dieses Schutzkonzept basiert auf der Verordnung des Bundesrates über Massnahmen in der besonderen Lage zur Bekämpfung der COVID-19-Epidemie vom 19. Juni 2020 (Stand am 08. Februar 2021, Änderung vom 24. Februar 2021) und dem erläuternden Bericht zu dieser Verordnung (Fassung vom 12. Februar 2021, Änderung vom 24. Februar 2021).

01. März 2021
Markus J. Frey
_________________________________________


Chöre, die finanzielle Einbussen durch abgesagte Veranstaltungen aufgrund von Covid-19 erfahren haben, können noch bis 30.11.2021 ein Gesuch um Finanzhilfen des Bundesamt für Kultur an corona@usc-scv.ch senden. Weitere Informationen unter www.usc-scv.ch.

01. Februar 2021
Markus J. Frey
______________________________________

Aktuelles